Cornelia Notz

Mobile +41 79 333 65 00

Cornelia, meistens "Conny" genannt, arbeitet seit 1989 auf der Anlage mit. Sie kümmert sich um die Ausbildung von Handelspferden bis hin zu Turniereinsätzen auf allen nationalen Niveaus. Daneben legt sie auch sehr viel Wert auf die Ausbildung der Reiter.

 

Engagiert gibt sie ihr Wissen in Dressurstunden und Springstunden, an Reiter jeder Alters- und Stärkeklasse weiter.

 

Vorallem der Nachwuchs im Springsport profitiert von ihrer Geduld, ihrer immensen Erfahrung und ihrem Talent, die Feinheiten des Sports auch für junge Reiter verständlich zu machen.

 

Als Equipen-Chefin Children beim Schweizerischen Verband für Pferdesport ist es ihr gelungen, diese Alterskategorie der 12- bis 14-jährigen erfolgreich in der Schweiz zu etablieren. So werden die jüngsten Talente, auf Pferden, professionell und zielsicher gefördert, wie dies im benachbarten Ausland bereits seit Jahren praktiziert wird. Seit 2014 finden in der Schweiz Schweizer Meisterschaften für Children-Reiter statt.

Um die Reiter noch optimaler zu fördern und sie auch im mentalen Bereich zu unterstützen hat Conny im Jahr 2015 ein CAS in psychologischem und mentalem Training im Sport am IAP Institut für angewandte Psychologie Zürich gemacht. Auf Anfrage gibt sie Workshops oder macht auch Einzelberatungen.

 

Seit 2017 ist Conny bei STT Swiss Team Trophy für die Koordination der Nachwuchsturniere, in Absprache mit den Veranstaltern und STT, zuständig. "Den meistens Reitern ist nicht bewusst, wieviel STT für den Nachwuchs-Springsport und auch die Elite macht! Mein Engagement für STT ist ein kleines Dankeschön an diese grossartige Idee und Unterstützung". 
Überzeugen Sie sich selbst: http://www.swiss-team-trophy.ch/de/

Im Bereich Jugend & Sport (J&S) belegt sich regelmässig Kurse, um auf dem neusten Stand im Nachwuchsbereich zu sein.

 

Conny ist auch für die Administration des Betriebs verantwortlich.

 

Interview pferdonline.ch

Children Bericht Bulletin

CAS psychologisches & mentales Training im Sport